Verstärkung für das Bundestagsbüro gesucht!

Stellenausschreibung Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (30h/Woche)

Zur Unterstützung meiner inhaltlichen Arbeit als finanzpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen suche ich idealerweise zum 15.08.2024 eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in mit Fokus Steuern, in Elternzeitvertretung (m/w/d).

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Inhaltliche Vorbereitung und Begleitung von Gesetzgebungsprozessen, Ausschusssitzungen, sonstigen Gremien, Terminen und Veranstaltungen mit dem Themenfokus Steuern (insb. vermögensbezogene Steuern, Immobilienbesteuerung, intern. Unternehmensbesteuerung, Übergewinnbesteuerung, Regulierung von Steuerberater*innen und Wirtschaftsprüfungen)
  • Organisation und inhaltliche Vorbereitung von nicht-parlamentarischen Terminen und Planung von Fachveranstaltungen
  • Verfassen von Hintergrundpapieren und Vermerken zu steuerpolitischen Themen
  • Kontaktpflege und Informationsaustausch mit Ministerien, Interessenvertretungen und der Zivilgesellschaft auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene
  • Erstellung von Entwürfen für Reden, von Beiträgen für Fachzeitschriften, Pressemitteilungen, Präsentationen und sonstige Veröffentlichungen
  • Beantwortung von fachspezifischen Bürger*innenanfragen

Das bringen Sie/bringst Du idealerweise mit:      

  • Erfolgreich abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium und fundierte Kenntnisse des deutschen Steuersystems (idealerweise durch Qualifikation als Steuerberater*in oder Finanzwirt*in o.Ä.)
  • Hohe Auffassungsgabe und Fähigkeit, sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit und gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Anwendungskenntnisse für das MS Office-Paket
  • Nähe zu und Verständnis für bündnisgrüne Finanzpolitik

Das erwartet Sie/Dich:

  • Eine wichtige Rolle in einem dynamischen und vielseitigen Arbeitsumfeld
  • Möglichkeit, die demokratischen Prozesse im Deutschen Bundestag kennenzulernen und an der Veränderung wichtiger politischer Rahmenbedingungen mitzuwirken
  • Einbindung in ein aufgeschlossenes und engagiertes Team im Bundestag, das gerne auch mit Humor arbeitet
  • Ein zentrales Büro in Berlin mit Kantine, Tischtennisplatte und Dachterrasse sowie die Möglichkeit für Home-Office
  • Eine angemessene Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (30 Stunden) zur Elternzeitvertretung, die auf 9 Monate befristet ist.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und mindestens ein Zeugnis) bis zum 26.05.2024 ausschließlich per E-Mail in einem PDF-Dokument an: katharina.beck@bundestag.de.

Wir begrüßen Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts, aller Nationalitäten, aller Religionen und aller sexueller Identitäten. Die Bewerbung von Menschen aus nicht-akademischen Familien ist ausdrücklich erwünscht. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Neuste Artikel

Verstärkung für das Wahlkreisbüro gesucht!

Rede zu Investitionen für eine echte Wirtschaftswende – 26.04.2024

Rede zum Anti-Euro-Antrag der AfD – 25.04.2024

Ähnliche Artikel