Bürger*innen entlasten, Ursachen bekämpfen – meine Rede zur Inflation am 23.06.2022

Wir als Ampel handeln beim Thema Inflation. Zum einen entlasten wir die Bürger*innen: Schon über 15 Maßnahmen in Höhe von über 30 Milliarden Euro haben wir beschlossen. Hervorheben möchte ich heute den Grundfreibetrag, den wir um 363 Euro angehoben haben. Das heißt weniger Steuern zahlen und unterstützt besonders die, die etwas mehr Geld auf dem Konto am dringendsten brauchen. Zum anderen bekämpfen wir aber auch die Ursachen der Inflation. Und das bedeutet vor allem, gegen die hohen Energiepreise vorzugehen, die einen Großteil der Preissteigerung ausmachen. Als finanzpolitische Sprecherin der GRÜNEN Bundestagsfraktion war es mir wichtig, dieses kluge Zusammenspiel unserer Handlungen zu betonen.

Die gesamte Rede können Sie hier nachlesen oder anschauen:

Neuste Artikel

Einigung des Vermittlungsausschusses beim Wachstumschancengesetz

Für die Wirtschaft – Rede zum Jahreswirtschaftsbericht – 22.02.204

Bericht aus Berlin – Januar 2024

Ähnliche Artikel