Wie umgehen mit der hohen Inflation? – Aktuelle Diskussionen im Bundestag

Die aktuelle Entwicklung der Inflation ist ein wirklich großes Problem. Dieses lässt sich jedoch nicht mit kurzfristigen, rein geldpolitischen Maßnahmen lösen, sondern es erfordert eine kluge Wirtschaftspolitik, die die Inflation als strukturelles Problem begreift. Darum ging es in meiner ersten Rede zu diesem Thema am 12.05.2022. Anlass war ein Antrag der Fraktion CDU/CSU, den ich als unzureichend einschätze, da er das Problem der Preissteigerung eben nicht ganzheitlich betrachtet.

Wir als Ampel-Koalition gehen das Problem mithilfe einer klugen Energie- und Wirtschaftspolitik an, die eine Diversifizierung des Angebots schafft und regionale sowie lokale Lieferketten stärkt. Darüber hinaus sind u. a. der Kindersofortzuschlag und das 9-Euro-Ticket Maßnahmen, die die Menschen unmittelbar entlasten. Diese Punkte habe ich auch in der aktuellen Stunde zur hohen Inflation am 19.05.2022 erneut aufgegriffen.

Meine Reden können Sie hier anschauen oder unten nachlesen:

Neuste Artikel

Katharina Beck

Größte Kindergelderhöhung aller Zeiten! – Meine Rede zum Inflationsausgleichsgesetz am 10.11.2022

Das Buch ist da! „Green Ferry – das Ticket ins konsequent nachhaltige Wirtschaften“

Ähnliche Artikel