„Anreize so setzen, dass es Freude bereitet, nachhaltig zu wirtschaften“ – Interview bei Hamburg 1

Am 14. September war ich bei Hamburg 1 zu Gast, um über meinen Weg aus der Unternehmensberatung für Nachhaltigkeit in die Politik sowie meine zentralen Anliegen für Hamburg zu sprechen. Auch ging es um die Wirtschaftskompetenz der GRÜNEN und darum, was es braucht, um Nachhaltigkeit zu erreichen. So habe ich unter anderem betont, wie wichtig die Aufnahme sozialer und ökologischer Kriterien in die Unternehmensbilanzen ist und wie sehr das GRÜNE Wahlprogramm dazu beitragen kann, endlich auf den 1,5-Grad-Pfad zu kommen.

Hier können Sie den Beitrag ansehen.

Neuste Artikel

Ähnliche Artikel