„Klimaschutz ist sozial.“ 90 Minuten Diskussion zwischen ‚Fridays For Future‘ und mir

Fridays for Future Hamburg hat die Hamburger Spitzenkandidat*innen der demokratischen Parteien jeweils einzeln zur Disussion zur Bundstagswahl eingeladen. Am 4. September war ich dran und habe mit Florian König und Elisa Bas von ‚Fridays for Future‘ Hamburg diskutiert.

Unter anderem sprachen wir über die Entwicklung unserer Grünen Klimaforderungen und meinen persönlichen Einsatz für diese in den letzten Jahren. Außerdem ging es um meine Erfahrungen aus der Wirtschaftsberatung, über die Stellschrauben für eine sozial und ökologisch nachhaltige Gesellschaft, die ich im Bundestag vorantreiben will, und um die Frage, wie Klimaschutz sozial gestaltet werden kann.

Dabei habe ich klar gestellt: Kein Klimaschutz ist unsozial. Und Klimaschutz ist sozial.

Hier können Sie die Aufzeichnung des Gesprächs anschauen:

Neuste Artikel

Rede zur Inflation und steuerpolitischen Forderungen der AfD – 12.04.2024

Rede zur Bedeutung des Euros für Deutschland – 11.04.2024

Rede zum Sofortprogramm für die deutsche Wirtschaft – 11.04.2024

Ähnliche Artikel