Dr. Wolfgang Gründinger

Mehrfach ausgezeichneter Buchautor
Digitalvordenker und Zukunftslobbyist
(wolfgang-gruendinger.de)

„Katharina kämpft mit viel Herzblut für eine nachhaltige Gesellschaft. Ihre enorme Expertise stellt sie seit Jahren mit großer Bravour unter Beweis. Was sie aber vor allem auszeichnet, ist ihre Bodenständigkeit, ihre Nahbarkeit, ihre Tuchfühlung zur Basis. Sie ist ansprechbar und erreichbar für jede und jeden. Ich wünsche mir Katharina im nächsten Deutschen Bundestag!“

Philipp Hiersemenzel

Berater für Cleantech-Start-ups und Energiewende-Experte
Leiter des AK Energiemarktdesign der GRÜNEN
Stv. Sprecher der BAG Energie
(philip-hiersemenzel.de)

„Katharina Becks Kandidatur ist die beste Nachricht des Jahres! Katharina vereint Fachwissen, politisches Geschick und Drive wie kaum jemand anderes. Sie ist die beste Expertin für nachhaltige Wirtschaft, die ich kenne – und eine starke und absolut verlässliche Mitstreiterin für radikal-realistischen Klimaschutz. Wir brauchen noch viel mehr Menschen wie Katharina!“

Kristina Jeromin

Kristina Jeromin

Geschäftsführerin, Green and Sustainable Finance Cluster Germany
(gsfc-germany.com)

„Katharinas Wirtschaftsexpertise vereint sich mit einer großen Leidenschaft, mit der sie ihre Themen vorantreibt. Ihre Offenheit für Dialog und ihr Werben für gemeinsame Lösungsansätze sprechen ebenso für sie, wie ihre konsequente Beharrlichkeit und die argumentative Stärke, mit denen sie ihre Positionen vertritt. Katharina bereichert die Politik der GRÜNEN bereits seit Jahren und in unterschiedlichen Rollen und ihre Bewerbung um die Spitzenkandidatur ist ein großartiges Signal für eine positive Veränderung unseres Wirtschafts- und Finanzsystems.“

Florian Kollewijn

CEO und Co-Founder, Chancen eG
(chancen-eg.de)

“Katharina verbindet Welten: Unternehmertum mit politischem Engagement, multinationales Beratungsgeschäft mit Sozialunternehmertum, Rentabilität mit positiver gesellschaftlicher Wirkung. Sie leitet der Anspruch, Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Gesellschaft tatsächlich umzusetzen und den Widerspruch zwischen Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit deutlich aufzulösen. Ich schätze ihre starke Kompetenz für unternehmerische Nachhaltigkeit und ihre beeindruckende positive Energie. Ich wünsche uns allen, dass sie ihre Erfahrung in die Bundespolitik tragen kann.”

Constanze Lux

Hamburger Unternehmerin, LaDouce Catering
(ladoucecatering.com)

„Katharina ist nicht nur eine liebe Freundin, sondern auch  meine Sparringspartnerin in Bezug auf viele Themen, die mich als Kleinunternehmerin in Hamburg bewegen. Positiv bestätigt sie mich immer wieder zur Neuausrichtung/-Positionierung in Sachen Nachhaltigkeit und steht mir immer beratend in unternehmerischen Fragen zur Seite, nicht nur zuletzt bei Fragen rund um  Corona.
Ich kenne kaum jemanden, der so authentisch seine Werte lebt, den es wahrlich berührt, was in der Welt passiert und dem es eine wirkliche Herzensangelegenheit  ist, in der Politik etwas zu verändern. Und außerdem finde ich es schön, dass ich dann endlich einen Grund hätte, mit meinen veganen Köstlichkeiten nach Berlin zu expandieren, wenn meine beste Kundin sich dann bald viel dort aufhält. Es freut mich, dass ich auch solche Visionen mit ihr als Freundin mit ganz viel Humor teilen kann.“

Irina Naithani

Beraterin und Conscious Leadership Coach
Gründerin von WERISE The Collective Growth Agency
Purpose Coach bei The Purpose Network
Ehem. Unternehmensberaterin für Sustainability Strategy
(werise.love)

„Katharina verkörpert für mich eine neue Qualität in der Politik. Und zwar genau die, die wir jetzt brauchen. Statt in Lagern oder „entweder oder“ zu denken, gelingt es ihr verschiedene Perspektiven zu integrieren und zu einem neuen Verständnis zu führen. Ihre bisherigen Verhandlungserfolge sprechen für sich. Sie kann klare Kante und empathische Haltung, Sprint und Marathon, Herz und Verstand, Nachhaltigkeit und Wirtschaft, das Kleingedruckte lesen und strategisch denken, schnelle Ergebnisse liefern und die größere Vision immer im Blick habend. Sie kennt ihr „Wofür“ in der Welt und drückt es mit aller Konsequenz aus. Diese tiefe intrinsische Motivations- und Energiequelle macht sie unaufhaltsam. Ich bin mir sicher, wir werden noch viel von Katharina hören!“

Lisa Paus

Mitglied des Deutschen Bundestages
Sprecherin für Finanzpolitik der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
Obfrau und Mitglied im Finanzausschuss
(lisa-paus.de)

“Jegliches hat seine Zeit, und diese Zeit braucht Katharina im Bundestag! Adjektive werden im Wahlkampf so oft missbraucht. Aber auf Katharina treffen sie alle zu: Furchtlos. Fair. Authentisch. Mit Herz UND Verstand. Eine Macherin mit Überblick. Eine echte „ehrbare Kauffrau“, die sozial und ökologisch immer voranstellt. Und die so personifiziert, was Wirtschaftskompetenz heute bedeutet. Die richtige Frau für Hamburg im deutschen Bundestag.”

Udo Philipp

Staatssekretär im Finanzministerium von Schleswig-Holstein
Mitgründer der Bürgerbewegung Finanzwende
ehem. Geschäftsführer eines Private Equity Fonds
(schleswig-holstein.de/Ministerium/Staatssekretaere/Philipp_Udo)

“Ich kenne Katharina sehr gut aus der Bundesarbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Finanzen von Bündnis90/Die GRÜNEN, die wir mehrere Jahre als Co-Sprecher*innen geleitet haben. Ich habe sie als starke Führungspersönlichkeit kennengelernt, eine echte Macherin, die mit ausgesprochen großer Überzeugungskraft auch kontroverse Positionen durchsetzen kann und die mit viel Empathie Menschen mit unterschiedlichen Positionen zu tragfähigen Kompromissen bringen kann. Katharina ist eine in der Wirtschaft geerdete Persönlichkeit, der man kein X für ein U vormachen kann, und die in dem klaren Bewusstsein für das real Machbare mit Leib und Seele radikal für Klimaschutz und sozialer Gerechtigkeit brennt.”

Anna Reisch

Co-Founder von Reinventing Society – Zentrum für Realutopien
Fellow bei Zoe. Institute for future-fit economies
ehem. Vorstandsmitglied des Netzwerk Plurale Ökonomik e.V.
(linkedin.com/in/anna-r-86390216b/)

“Katharina habe ich durch die gemeinsame Zusammenarbeit im Rahmen des Zukunftsrats und unseres frisch gegründeten Instituts für Realutopien kennen und sehr schätzen gelernt. Sie hat eine große Begeisterungsfähigkeit und fundiertes Fachwissen sowie das Herz am rechten Fleck. Ihr Sachverstand und ihr wertvoller Einsatz für Nachhaltigkeit und eine schönere Welt werden im Bundestag unbedingt gebraucht!“

Carolin Schenuit

Geschäftsführerin, Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS)
(foes.de)

“Auch bei den Grünen brauchen wir dringend eine engere Verschränkung von Klima- und Wirtschaftspolitik. Als Wirtschafts- und Nachhaltigskeitsexpertin vereint Katharina beeindruckende Kompetenzen zu beiden Themen in einer Person, was sie zu einer großartigen Kandidatin macht. Gemeinsam haben wir bei der Arbeit als Sprecherinnen der BAG Wirtschaft/Finanzen und Energie mit dem großen Klimaantrag von Bielefeld einen wichtigen Meilenstein der grünen Klima-Programmatik mitinitiiert – und uns in nächtlichen Verhandlungsrunden kennen und schätzen gelernt. Mein voller Support für diese grüne Powerfrau, die auch unter größtem Stress für gute Stimmung sorgt und immer für einen Scherz oder einen aufmunternden Spruch zu haben ist!”

Sandra Schneeloch

Aufsichtsratsvorsitzende AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH
Aufsichtsrätin bei der Sparkasse KölnBonn
Finanzpolitische Sprecherin und Mitglied im Fraktionsvorstand der GRÜNEN im Rat der Stadt Köln
ehem. Direktorin Corporate and Institutional Banking, HSBC
(linkedin.com/sandra-schneeloch)

“Neben ihrer ausgezeichneten wirtschaftspolitischen Fachlichkeit schätze ich an Katharina vor allem ihre offene, herzliche Art, ihren Humor und ihren visionären Zukunftsblick. Katharina versteht es Brücken zu bauen, Menschen zusammenzubringen und findet am Ende eines harten Verhandlungstages immer einen Kompromiss, in dem sich alle Parteien wiederfinden. Nur bei der verbindlichen Vereinbarung unserer Klimaziele ist sie kompromisslos und das bewundere ich sehr an ihr!
Ich wünsche Katharina für ihre Kandidatur für den Deutschen Bundestag alles erdenkliche Gute und freue mich sehr auf unsere weitere Zusammenarbeit! Katharina und ich arbeiten seit über vier Jahren gemeinsam an wirtschaftspolitischer Programmatik im Bund.”

Armin Steuernagel

Mehrfacher Unternehmensgründer
Vorstand Stiftung Verantwortungseigentum
(verantwortungseigentum.com)

“Nach vielen Gesprächen und Diskussionen mit Katharina, beruflich und privat, bin ich überzeugt: Der Bundestag braucht Katharina. Sie bringt frischen Wind, klare Gedanken, solide Erfahrung in der Wirtschaft und viele Ideen, die eine Wirtschaftspolitik im 21. Jahrhundert braucht.”

Martin Wimmer

Autor
Chief Digital Officer (CDO) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)
Mitglied Kulturpolitische Gesellschaft (KuPoGe)
Mitglied Institut Solidarische Moderne (ISM)
(martinwimmer.org)

“Du sitzt bei Katharina Beck, sie legt auf dem Plattenspieler Tschaikowsky, alte Soul-Scheiben und Townes Van Zandt auf und du weißt: Diese Frau richtet ihre Entscheidungen am Schönen, Wahren und Guten aus.”