Verstärkung für das Wahlkreisbüro gesucht!

Stellenausschreibung: Mitarbeiter*in (m/w/d) Wahlkreisbüro Beck

Zur Unterstützung meiner Abgeordnetentätigkeit im Wahlkreis suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt, idealerweise 1. oder 15.9., befristet bis zum Ende der Legislaturperiode eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) in Teilzeit (ca. 60-85%, je nach Absprache).

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

  • Verantwortung für das Wahlkreisbüro und Koordination meiner Präsenz in Hamburg
  • „Mein Herz in Hamburg“: Interaktion mit relevanten Anspruchsgruppen, z.B. Bezirks- und Landespolitik, Unternehmen, Verbände, Zivilgesellschaft, Partei, Journalist*innen
  • Koordinierung, Vor- und Nachbereitung von Terminen in Hamburg; tlw. Begleitung
  • Konzeption und Organisation von eigenen Veranstaltungen und Bürger*innensprechstunden
  • Korrespondenz mit Bürger*innen und Bearbeitung von Bürger*innenanliegen
  • Organisation sowie Begleitung von 3-4 Berlinfahrten pro Jahr
  • Inhaltliche Zuarbeit und „Adlerauge“ für wahlkreisrelevante Themen
  • Datenbankpflege und Kalenderverwaltung
  • Allgemeine administrative Aufgaben und organisatorische Unterstützung vor Ort

Das bringen Sie/bringst Du idealerweise mit:      

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Erfahrung in Büroorganisation und der Strukturierung von Arbeitsabläufen
  • Freude am Arbeiten, hohe Zuverlässigkeit, Flexibilität und Macher*in-Mentalität
  • Selbstständige Arbeitsweise und strategisch-proaktives Vorgehen
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Gute Kenntnisse in MS Office und online Konferenz-Systemen
  • Interesse und Verständnis für Politik und politische Zusammenhänge, idealerweise mit Interesse für grün geprägte Finanz-, Wirtschafts-, Klima- und Gerechtigkeitspolitik
  • Gerne Kenntnisse der GRÜNEN Parteistrukturen, insbesondere in Hamburg
  • Erfahrung mit Pressearbeit, Social Media, Kommunikation und guten Fotos von Vorteil

Das erwartet Sie/Dich:

  • Wichtige Rolle in einem spannenden und stets höchst aktuellen Arbeitsumfeld
  • Ein aufgeschlossenes und engagiertes Team, das gerne auch mit Humor arbeitet
  • Die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln und neue Herausforderungen zu meistern
  • Eine angemessene Vergütung in Anlehnung an den TVöD

Die Stelle ist zunächst bis zum Ende der 20. Wahlperiode befristet. Der Arbeitsort ist Hamburg.

Wir begrüßen Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts, aller Nationalitäten, aller Religionen, aller sexueller Identitäten und unterschiedlichster Berufserfahrungen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und mindestens ein Zeugnis) inkl. Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihren Gehaltsvorstellungen ausschließlich per E-Mail in einem PDF-Dokument an katharina.beck@bundestag.de.

Bewerbungsfrist: 15.08.2022

Neuste Artikel

Katharina Beck

Größte Kindergelderhöhung aller Zeiten! – Meine Rede zum Inflationsausgleichsgesetz am 10.11.2022

Das Buch ist da! „Green Ferry – das Ticket ins konsequent nachhaltige Wirtschaften“

Ähnliche Artikel